Weil es ums Ganze geht

DIE HEGGE: Faires Bildungshaus - Erd-Charta- Zertifiziert nach BNE                               

Das Christliche Bildungswerk Die Hegge setzt sich seit seiner Gründung im Jahr 1945 für Nachhaltigkeit ein, als dieses Wort noch nicht in aller Munde war.
Für ihr nachhaltiges Hauswirtschaftsmanagement erhielt das Christliche Bildungswerk DIE HEGGE bereits 2013 als erstes Bildungshaus im Erzbistum Paderborn die Auszeichnung „Faires Bildungshaus“. Dieses Siegel basiert auf den Grundsätzen der „Fairen Gemeinde“ im Erzbistum Paderborn.

DIE HEGGE – Christliches Bildungswerk e.V.
Mitglied im Arbeitskreis der Bildungsstätten und Akademien (Heimvolkshochschulen) in Nordrhein-Westfalen e.V.

Dorothee Mann und Dagmar Feldmann
Hegge 4
34439 Willebadessen – OT Niesen
 05644 – 400 oder 700

Mail: bildungswerk@die-hegge.de     
Homepage: www.die-hegge.de

Die HEGGE geht mit ihrer Bildungsreferentin und Erd-Charta-Botschafterin Dagmar Feldmann auf diesem Weg weiter. Nach Erhalt des Online Certificate on Education for Sustainable Development durch die University of Peace und das Earth-Charter-Office in Costa Rica, setzt sie vertieft die Grundsätze der Erd–Charta in vielfältigen Maßnahmen und Bildungsangeboten mit folgenden Zielen um:

  • durch eine bewusste Lebensgestaltung zu Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung beitragen;
  • zu kleinen Schritten im Alltag ermutigen;
  • ein bewussteres Konsumverhalten entwickeln, und die Macht der KonsumentInnen politisch wirksam werden lassen;
  • persönliches Verhalten und politische Forderungen glaubwürdig miteinander verbinden;
  • Umwelt-, Friedens-, Entwicklungs- und Menschenrechtsarbeit durch freiwillige Selbststeuerung fördern.

Das gesamte HEGGE-Team orientiert sich in freier Selbstverpflichtung an den o.g. Grundsätzen.
Im November 2019 erfolgte die Zusatzqualifizierung nach BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) durch den Gütesiegelverbund Weiterbildung e.V.
Für September 2020 ist die offizielle Bezeichnung ERD-CHARTA-HAUS geplant. Wir stehen Interessierten und Multiplikatoren_innen mit Informationen und unseren Erfahrungen für Rückfragen zur Verfügung.